Dock 3+4 Lindleystraße

Auftraggeber Groß und Partner
Ort Frankfurt am Main
Größe BGF ca.36.000m²
Planungsleistung HOAI 1 - 8
Gewerke Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Feuerlösch, MSR
Baukosten TGA HLS ca.8 Mio €

Die beiden Gebäudeteile Dock 3+4 entstehen in einem ehemaligen Abschnitt des Main-Hafengebietes in Frankfurt.

Beide Gebäude gliedern sich durch Gestaltung der Fassaden in Containeroptiken optisch sehr ansprechend und passend in das ehemalige Hafengelände ein. Auf knapp 18.000m² werden Mietflächen zur Verfügung stehen.

Die Beheizung der Gebäude erfolgt über zwei Fernwärmestationen. Zur Kühlung werden zwei Kältemaschinen von jeweils 600kW auf den Dächern aufgestellt, diese erbringen die erforderlichen Leistungen zur Kühlung des Gebäudes über eine Gebäudeumfassende Betonkernaktivierung sowie über die insgesamt vier großen Lüftungsanlagen.

In den Tiefgaragenflächen, insgesamt sechs Split-Geschosse, ist eine Sprinkleranlage geplant.

IMPRESSIONEN

Zurück

Copyright 2021 Merker AG  |  made with ♥ by 2P&M Werbeagentur